17.12.2016

Winterfeier und Jahresabschlussdienst 2016

Feier mit offizieller Amtseinführung des Ortsbeauftragten Olaf Balzer und zahlreichen Ehrungen

Erneut gab es für den Ortsverband des Technischen Hilfswerk (THW) Sinsheim am Wochenende etwas zu feiern. Nach dem erfolgreichen Spatenstich für den Neubau der THW-Unterkunft mit Fahrzeughalle in der Neulandstraße fand am Samstagabend, den 17.12.2016, die feierliche Amtseinführung des Ortsbeauftragten Olaf Balzer sowie anschließend der Jahresabschlussdienst statt.  

Stephan Bröckmann, Landesbeauftragter des THW für den Landesverband Baden-Württemberg, sowie Markus Jaugitz, Geschäftsführer der Geschäftsstelle in Mannheim, führten durch den feierlichen Akt der Amtseinführung von Olaf Balzer. Oberbürgermeister Jörg Albrecht ließ es sich trotz seines vollen Terminkalenders nicht nehmen, einige Grußworte an den Ortsverband zu richten. Herminio Katzenstein, Abgeordneter des Landtags (Grüne), blickte in seinen Grußworten auf die letzten Jahre des Ortsverbands. Besondere Dank von ihm erhielt der Ortsverband durch die Unterstützung von Einsätzen im Rahmen der Flüchtlingshilfe. Vier Helfer des Ortsverbands wurden am Abend für ihre langjährige Mitarbeit im THW geehrt. Tim Illig, Benjamin Allgaier und Daniel Schneeberger erhielten eine Urkunde für die zehnjährige Mitgliedschaft im THW. Karsten Kropp erhielt diese für seine zwanzigjährige Mitgliedschaft. Mit dem „Helferabzeichen in Gold“ wurden Matthias Scharrer und Karsten Kropp für ihre jahrzehntelange Arbeit geehrt. Zahlreiche Ehrengäste aus dem THW und anderen Hilfsorganisationen rundeten mit ihrer Anwesenheit ab. Besonderer Dank für die Teilnahme an der Feier gilt Walter Nock, Landessprecher des THW. 

Nach der offiziellen Amtseinführung und Ehrung ging es direkt in den Jahresabschluss des Ortsverbands über. Zugführer Benjamin Allgaier blickte zufrieden auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurück. „Über 11.000 Dienststunden, davon ca. 40 % Ausbildungsstunden und weit über 1.200 Einsatzstunden zeigen, dass wir ein sehr erfolgreiches aber auch intensives Jahr hinter uns gebracht haben. Die Arbeit hat sich aber gelohnt“, so Allgaier. „Wenn wir dann noch unsere nächste Weihnachtsfeier in der neuen Fahrzeughalle feiern können, würde es all dem ein Sahnehäubchen aufsetzen“, erzählte er weiter. Auch der örtliche Helferverein nutzte die Gelegenheit und ehrte Helfer des Ortsverbands, die im letzten Jahr besondere Dienste für das THW geleistet haben. Lars Hedelt, Tim Illig, Raphael Hofmann, Nico Hefner und Florian Muth erhielten ein kleines Geschenk für ihre Leistung im THW-Ortsverband Sinsheim. Die Feuerwehr Sinsheim erhielt als Dank der guten Zusammenarbeit ebenfalls eine kleine Anerkennung. Beim gemütlichen Abendessen wurde die Feier ausklingen lassen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: