28.08.2022

Starkregen Walldorf

Starkregeneinsatz in Walldorf

Starkregeneinsatz in Walldorf

Aufgrund der Starkregensituation am 26.08.2022 im Rhein-Neckar-Kreis gab es einiger Orts Probleme mit hochstehendem Wasser oder gefluteten Gebäuden. Das THW und die Feuerwehren ließen natürlich nicht auf sich warten - auch das THW Sinsheim war am 26.08 mit 14 Helfern der Fachgruppen N, B und des Zugtrupps kurz nach der Alarmierung um 21:59 vor Ort.

 

Die Helfer des THW Sinsheim unterstützen die Feuerwehren dabei, bei einem landwirtschaftlichen Gebäude, in welchem Wasser stand, dieses aus dem Gebäude zu bewegen und es mithilfe der Chiemseepumpe der Feuerwehr Brühl abzupumpen.

Zusätzlich zum landwirtschaftlichen Gebäude war der andere Teil der Helfer des THW Sinsheims bei den zwei Kellern eines Neubaugebäudes im Einsatz. Insgesamt 130 000L Wasser haben die Helfer des THW Sinsheim in der Nacht des 26.08.2022 ausgepumpt. Das Einsatzende war für den OV Sinsheim am 3:30.

 

Vielen Dank an die THW Ortsverbände Wiesloch-Walldorf, Ladenburg,

den Feuerwehren Steinsfurt, Sinsheim und Brühl,

sowie allen anderen Feuerwehren, Einsatzkräften und Privatpersonen, welche an den Einsatzorten mithalfen für ihre Unterstützung.


  • Starkregeneinsatz in Walldorf

  • Starkregeneinsatz in Walldorf

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: