Sinsheim, 09.11.2019

Neuer Mobilbagger und PKW für das THW Sinsheim – Modernisierung der Aussstattung steht kurz vor dem Abschluss

Ein entscheidender Schritt zur Modernisierung der Fachgruppe „Räumen“ des THW-Ortsverbandes Sinsheim wurde dieser Tage mit der Übernahme eines neuen 15-Tonnen schweren Mobilbaggers geschafft. Wenige Tage nachdem der neue Ortsbeauftragte Patrick Bräunling in sein Amt eingeführt wurde, übernahmen Helfer unter Leitung des Gruppenführers Johannes Lederer in der Nähe von Bremen das neue Spezialgerät im Wert von rund 250.000 €.

Ausgestattet mit Hydraulikmeisel, Sortiergreifer, Grab- und Räumlöffel, Tieflöffel und weiterem Spezialgerät erfüllt der Mobilbagger alle Voraussetzungen, um fachgerecht in schwierigen Räumungssituationen wie z. B. bei Gebäudeschäden oder der Bergung von Schüttgut eingesetzt werden zu können. Das Gefährt kann als Selbstfahrer mit maximal 20 km/h an die Einsatzstelle selbständig fahren. Für weitere Anfahrten zu einer Einsatzstelle erfolgt der Transport mittels THW eigenen LKW und Tieflader.


Der bisher am Standort vorhandene Radlader verbleibt in Sinsheim und wird von der neu aufgestellten Fachgruppe „Noversorgung / Notinstandsetzung“ genutzt. Gleichzeitig ist er eine ideale Ergänzung zu dem neuen Mobilbagger, da das bisherige Gerät speziell bei engen Platzverhältnissen hervorragende Eigenschaften besitzt.


Da der THW-Ortsverband gleichzeitig einen neuen PKW durch die THW-Helfervereinigung eV erhalten hat, ist damit die Erneuerung des Fahrzeugparks in Sinsheim fast abgeschlossen. Im nächsten Jahr ist noch mit der Auslieferung eines neuen Gerätekraftwagens zu rechnen, sodass dann das THW Sinsheim über einen der neuesten THW-Fahrzeugsparks in Baden-Württemberg verfügen wird..


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: