Kühlsheim, 08.09.2017, von Benjamin Allgaier

MTÜ 2017 - Hardheim

Unsere diesjährige standortverlagerte Mehrtagesübung (MTÜ) fand dieses Jahr in vom 08. bis 10. September in Hardheim statt.

Rund 25 Helferinnen und Helfer reisten am Freitagabend pünktlich um 18:00 Uhr im Verband ab nach Hardheim auf den Truppenübungsplatz Kühlsheim. Nach einem Abendessen gab es im Wald noch eine kleine Nachtübung. Es gab zwei Ausgangslagen abzuarbeiten.

Eine Gruppe musste ein verschollenes Kleinkind an einem Waldrand aufsuchen. Dieses befand sich bewusstlos in einem Jägersitz. Die Rettung der Person wurde mittels Leiterhebel eingeleitet. Der Bereich wurde parallel großflächig ausgeleuchtet.

Die andere Gruppe fand einen im Wald abgerutschten Radlader auf. Unter der Schaufel war zusätzlich noch eine Person eingeklemmt. Zunächst wurde der Radlader durch die am GKW montierte Seilwinde gesichert. Im Anschluss wurde der Radlader mittels hydraulischem Gerät angehoben und die Person gerettet.

Als zusätzliches reales Übungszenario kam hinzu, dass ein Reservistenverein ebenfalls über das Wochenende auf dem Übungsplatz war und an dieser Stelle die Bewegungsfahrten der Militärfahrzeuge durchführte. Die Helfer hatten so „realen“ Verkehr am Übungsgelände.

Am Samstagmorgen ging es zunächst auf die Hindernisbahn. Dort führten wir unter realen Einsatzbedingungen eine Übung durch bei der die beiden Bergungsgruppen aufgeteilt wurden. Ziel für uns Führungskräfte war es die derzeitige Leistungsfähigkeit einschätzen zu können.  Die Übung war für alle Beteiligte ein voller Erfolg.

Am Nachmittag stand als Schwerpunkt das Thema „Abstützen und Aussteifen“ auf dem Programm. Am Abend wurde für ein Teil der AGT-Helfer noch eine Einsatzübung durchgeführt.

Die Fachgruppe Räumen beschäftigte sich am Wochenende mit den Themen Wegebau, Geländefahrten, Ladungssicherung und Anbaugeräte.

Mit uns auf dem Gelände war zusätzlich der OV Mannheim. Sie stellten auch die Verpflegung aller Helfer sicher.

Einen großen Dank möchten wir an alle Beteiligten des OV Mannheim aussprechen für die sehr gute Verpflegung.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: