Sinsheim, 18.07.2020, von Sven Eckardt

GA 2020 - Schere/Spreizer

Am heutigen Samstag fand bei strahlendem Sonnenschein die Grundausbildung im Bereich Schere / Spreizer statt. Dazu bekamen wir bereits am letzten Dienstag ein ausrangiertes Fahrzeug freundlicherweise zur Verfügung gestellt.

Ziel des Tages war mit diesem Fahrzeug natürlich klar: Wie weit lässt sich das Fahrzeug zerlegen. 

Nein, der Hintergrund der heutigen Übung lautet wie folgt: Wie kann man evtl. eingeklemmte Personen aus einem beschädigten Fahrzeug befreien. Hierzu benutzten wir die noch relativ neuen Hydraulischen Geräte die auf dem GKW der Bergungsgruppe zu finden sind. 

Den Anfang machten wir jedoch mit guter Handarbeit und entfernten die Scheiben aus allen Fenstern mit einem sog. Federkörner. Anschließend mussten die Türen weichen, hierzu wurden diese sowohl an der A, als auch B-Säule mit dem Spreizer "herausgelöst". 

Danach machten wir uns daran aus dem PKW ein Cabrio zu machen und durchtrennten mit Hilfe der Schere die A-, B- und C-Säule. Unser heutiger Ausbilder, der jahrelange Erfahrung in Sachen Personenbergung bereits bei der Feuerwehr sammeln konnte, Falko Barg zeigte uns noch wie wir mit der Schere und den angebauten Ketten ein Lenkrad bewegen können. 

Nochmals Vielen Dank für den sehr informativen Ausbildungstag. 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: