Sinsheim, 29.02.2020, von Sven Eckardt

Fahrzeugbergung

Direkt im Anschluss an den Einsatz "Ausleuchten Stadion Sinsheim" durften die gerade in die Unterkunft zurück gekehrten Helfer zum nächsten Einsatz ausrücken.

Die Polizei vor Ort forderte unsere Unterstützung für 3 Fahrzeuge an die sich im Zuge der Heimfahrt vom Bundesliga-Spiel im aufgeweichten Untergrund festgefahren hatten. Auf dem Parkplatz P9 des Stadions bauten wir die entsprechende Beleuchtung auf und begannen damit die Fahrzeuge aus der Wiese zu ziehen.

Hierfür konnten wir nicht auf die Zugkraft des MzKW zugreifen, sondern mussten uns auf die eigene Handarbeit verlassen da etwas behutsam beim Bergen der Fahrzeuge vorgegangen werden musste. Ein evtl. zu ruckartiges Herausziehen mit dem schweren LKW hätte die Fahrzeuge beschädigen können.

So wurden die Fahrzeuge nach ca. 1 Stunde Schwerstarbeit an der Handseilwinde (Greifzug) von Ihren Besitzern vom Parkplatz gefahren und wir konnten zum wohlverdienten Feierabend in die Unterkunft zurückkehren. 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: