22.01.2019, von Clemens Heck

Ein Abend um die Paragraphen

Was muss ich wissen, wenn ich mit Sondersignal in einem THW-Fahrzeug als Fahrer unterwegs bin oder welche Gefahren bestehen im Zusammenhang mit dem Umgang von Gefahrstoffen?

Solche und vergleichbare Fragestellungen rund um das Thema der Vorschriften in den Themen Unfallverhütung, Schutz von Einsatzkräften vor Gefahren oder Umgang mit Gefahrstoffen standen im Mittelpunkt des jährlich bundesweit für alle THW-Aktiven vorgeschriebenen „Belehrungsabends“. Ziel ist es aktive Helferinnen und Helfer für bestehende Gefährdungssituationen zu sensibilisieren, vorhandenes Wissen aufzufrischen und immer wieder gehörte und geübte Abläufe in Erinnerung zu bringen um im Einsatzfall Fehler zu vermeiden.

Die sehr gut besuchte Veranstaltung von 2 ½ Stunden Dauer wurde von Christian Geier, dem hierfür bei der THW-Regionalstelle Mannheim verantwortlichen Mitarbeiter, im THW Sinsheim durchgeführt. Wenn es auch ein trockenes Thema ist, so ist es ihm gelungen, mit vielen Praxisbeispielen und dem Einbinden der Sinsheimer Helferinnen und Helfer einen kurzweiligen Belehrungsabend durchzuführen. Hierfür herzlichen Dank.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: